Monthly: October 2017

zitate zur goldenen hochzeit

Permalink to zitate zur goldenen hochzeit
Kreative Ideen   Image Source: gzzjdl.com 08.03.2017, 16:09 Uhr | rk (CF) Mit einer netten Einleitung im Gästebuch können Sie Ihre Gäste zum Schreiben ermuntern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images) Gästebuchsprüche sind eine wunderbare Möglichkeit, sich für die Gastfreundschaft zu bedanken. Dabei sollten besonders Hochzeitssprüche für das Gästebuch unvergesslich bleiben. Dieses Kleinod wird vom Hochzeitspaar wie

zitate bücher

Permalink to zitate bücher
Von Matthias Sauermann Image Source: blogspot.com Washington – Viel wurde bereits geschrieben über Donald Trump, das Weiße Haus und die Wirren, in denen sich die Präsidentschaft befindet. Für Aufsehen sorgte vor allem Michael Wolff mit Fire and Fury: Inside the Trump White House oder auch Unhinged der ehemaligen Kommunikationsdirektorin von Trump Omarosa Manigault-Newman. Nun brachte

zitate beziehung

Permalink to zitate beziehung
Frau Bagriacik, am Sonntag werden Ihnen etwa zehn Millionen Menschen bei der Arbeit zusehen. Macht Sie das nervös? Image Source: tagesrandbemerkung.at Ja, ich bin total aufgeregt. Aber ich möchte auch, dass es endlich losgeht, und freu mich mega darauf. Wissen Sie schon, wo und mit wem Sie gucken werden? Ich möchte gern zusammen mit Familie,

sinn des lebens zitate

Permalink to sinn des lebens zitate
“Familie heißt, dass alle zusammenhalten und füreinander da sind.” Ich finde dieses Zitat über den Sinn einer Familie überaus passend. Dabei meine ich noch nicht einmal ausschließlich die blutsverwandte Familie, sondern auch Freunde, die zur Familie werden können. Ein sicherer Hafen Image Source: wordpress.com Es sind Menschen, die für uns ein sicherer Hafen sind, die

zitate mutter

Permalink to zitate mutter
Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz hat das Parlament bewusst belogen. Sein Umgang mit dem Fall des Attentäters Anis Amri lässt tief blicken. Image Source: viabilia.de Geboren 1983. Jura- und Kriminologiestudium in Hamburg und Tokio. Nach einer juristischen Promotion zur Geschichte der Kriegsverbrechertribunale seit 1945 kam Ronen Steinke 2011 zur SZ. Als Redakteur im Ressort

schöne zitate liebe

Permalink to schöne zitate liebe
Hans Weller (68, Foto), Kleintierzüchter, schlüpfte am Wochenende zum wiederholten Male in die Rolle des Ausstellungsleiters der Burkersdorfer Kaninchen-Jungtierschau. Die Veranstaltung, die am Sonnabend traditionell mit dem Treckertreffen verbunden war, zeigte 126 Tiere in 22 Rassen von insgesamt 20 Züchtern. Besonders positiv für Besucher und Kaninchen: Da sich die Ausstellungsräume im Keller des Vereinsheimes befinden,

jesus zitate

Permalink to jesus zitate
2013verunglückte der gefragte Evangelist, Redner und Erlebnispädagoge Hans PeterRoyer tödlich mit dem Gleitschirm. Nun, fünf Jahre nach seinem Tod, erscheintsein letztes Buch. Eine Zusammenstellung von tiefgründigen Texten über Gottesunglaubliche Liebe und ihre Auswirkungen. Ein Buch mit dem Potenzial, Herzenzu berühren! Begonnen bei Gottes Wesen und seiner Liebe, geht der Autor weiter zuThemen wie Beziehung, Religion,

zitate fotografie

Permalink to zitate fotografie
Harald Schwinger zeigt zurzeit Fotos in seiner Ausstellung im Dinzlschloss in Villach. Das Hauptmotiv: Seine 79 Jahre alte Mutter. Sie schlüpfte für die Fotos in verschiedenste Rollen – von der feinen Dame im Abendkleid und Pelz bis zum Punk. Image Source: seminar-atelierhaus.de Den Villacher Harald Schwinger kennen viele als Schriftsteller und Zeitungsjournalisten. Neue Wege als

christliche zitate

Permalink to christliche zitate
Heute wird Papst Franziskus in Genf weilen undden ökumenischen Weltkirchenrat treffen. Gleichzeitig läuft der Film «Ein Mannseines Wortes» im Kino, mit einigen Sonderheiten…Papst Franziskus im Film «Ein Mann seines Wortes» Der Vatikan fragt denrenommierten Regisseur Wim Wenders an, einen Film über den Papst zu drehen;dieser fertigt nicht eine herkömmliche Biografie an, sondern lässt ihn seinewichtigsten

bonhoeffer zitate

Permalink to bonhoeffer zitate
Er hätte eine gute, solide Karriere machen können etwa als Jurist oder Mediziner wie seine Brüder und andere Verwandte – und dies um so mehr, als der Name seines Vaters über den Krankenhaus- und Universitätsbereich hinaus bekannt und geschätzt war. Sogar das heutige Berlin kennt ihn durch die »Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik«. Aber der Sohn Dietrich entschied sich